Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

Die LiDAR-Organisation von Valeo begibt sich auf eine spannende Reise, um ihre Führungsposition über SCALA 2 hinaus auszubauen und einen großen Teil des Marktwachstums im Bereich der autonomen Mobilität zu erobern. Innovative Technologien wie Laserscanner, Head-up-Displays, Frontkameras, Radar, Einparkassistenzsysteme, Lenkwinkel-, Motormanagement-, Regensensoren und Vision-Systeme sowie Lenkstockschalter und Schaltmodule sind nur eine Auswahl aus der breiten Produktpalette der Valeo Schalter und Sensoren GmbH. Auf internationalem Parkett produzieren und entwickeln wir Spitzentechnologie und gestalten so die Zukunft des Automobils.

Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir für unser Team der Produktlinie Ranging Sensors Sie als Systemarchitekt (w/m/d) Customer Operations – TPL LiDAR.
Aufgaben
  • Technische Verantwortung der Systemarchitektur für Fahrerassistenzsysteme
  • Design, Definition und Dekomposition von Systemarchitekturen, einschließlich Spezifikation in Form von Anforderungen und Schnittstellen-Definitionen
  • Analysieren und Erstellen von Konzepten und Reviews interner und externer Anforderungen und deren Einfluss auf die Systemarchitektur
  • Durchführen von Software-, Hardware- und Product-Design-Reviews und FMEA-Analysen
  • Präsentation von technischen Lösungen und deren Systemperformance bei dem Kunden und dem internen Management
  • Ansprechpartner/in für interne und externe Kunden sowie Funktionsverantwortliche

Profil
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Physik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung mit System-, Hardware- oder Softwaredesign, idealerweise für Embedded-Lösungen und in der Automotive-Branche
  • Kenntnisse in der Entwicklung und Dokumentation von Systemarchitekturen, idealerweise mit Enterprise Architect und SysML und DOORS
  • Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Fahrzeug-Bus-Systemen (z. B. CAN, FlexRay, Ethernet)
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Begeisterung für technische Systeme
  • Fließende Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse

Wir bieten